Accessoires

98 Produkte

Wohnaccessoires machen dein Haus zu einem Zuhause. Egal, ob du eine schlichte Einrichtung magst oder auf Maxi-Vibes stehst, es gibt immer ein passendes Accessoire. Wie vervollständigst du deine Einrichtung mit Wohnaccessoires und worauf achtest du sonst noch?

Accessoires

Nach einem langen Tag kannst du es dich auf einem Bett aus flauschigen Kissen gemütlich machen. Ziehe die Vorhänge zu und tauche ein in eine Oase der Ruhe. CASA taucht dich in ein warmes Bad aus Wohntextilien ein.

Wohnaccessoires: der letzte Schliff für deine Inneneinrichtung

Egal, ob du der geborene Minimalist bist oder ein gemütliches, volles Haus liebst, Wohnaccessoires bringen immer ein bisschen mehr Flair in dein Zuhause, und zum Glück gibt es für jeden Stil die passende Dekoration. Hast du auch gehört, dass eine grüne Umgebung dich glücklicher macht? Dann sorge mit unseren Kunstpflanzen für eine gemütliche Atmosphäre in deinem Zuhause, Kunstblumen und Kunstzweigen - ideal für Grünliebhaber ohne grünen Daumen. Kombiniere sie mit einem passenden Blumentopf, Hängetopf oder stelle sie in eine hohe Vase.

Könnte diese eine Wand noch etwas Dekoration vertragen? Dekoriere ihn mit Rahmen, Spiegeln und sei immer pünktlich mit einer großen Uhr. Zum Schluss setzt du das Tüpfelchen auf das i mit saisonalen Dekorationen wie unseren Herbstprodukten. Sie verleihen besonderen Anlässen eine festliche Note.

Für besonders gemütliche Abende bringst du Licht in dein Zuhause mit unseren Kerzen in Laternen, Kerzenständern und Windlichtern - Du hast es gelesen, es gibt noch viel zu dekorieren, also gönn dir unsere Heimdeko!

Wohndekoration für verschiedene Stile bei CASA

So viele Stile und Dekorationen - welche Accessoires passen zu welchem Wohnstil?

Ländliche Wohndekoration: Denke hier vor allem an natürliche Dekoration wie Weidenkörbe, hölzerne Kerzenständer und warme, weiche Farben wie Beige und Pastelltöne.

Industrielle Wohndekoration: In einer industriellen Einrichtung passen Metallakzente wie industrielle Kerzenhalter und schwarze Stahlrahmen gut zu rauen Ziegelwänden und Betonböden. Entscheide dich für abstrakte Kunst und grobe Texturen.

Boho oder botanische Wohndekoration: Bei diesem Stil dreht sich alles um natürliche Materialien wie Rattan, Seegras, Leinen, Wolle und sanfte Erdtöne - ideal, um das frische, natürliche Gefühl zu unterstreichen. Füge kräftige Farben hinzu und stelle ein paar große grüne Zimmerpflanzen in dein Wohnzimmer, um einen botanischen Touch zu erhalten.

Skandinavische Wohndekoration: Bei einer skandinavischen Einrichtung dreht sich alles um Minimalismus und Funktionalität, also wähle neutrale Farben wie Weiß, Grau und Pastell, kombiniert mit klaren Linien und Holzakzenten.

Eklektische oder Retro-Wohndekoration: Mit diesen Stilen kannst du dir ein bisschen mehr Freiheit nehmen und vor allem das wählen, was dein Herz höher schlagen lässt. Ein eklektischer Stil kombiniert mühelos verschiedene Elemente, also füge Kunstwerke, Vintage-Fundstücke und auffällige Farbakzente für einen lebendigen Mix hinzu. Für Vintage- oder Retro-Einrichtungen solltest du auf warme, kräftige Farben und Muster zurückgreifen.

Tipps zur Vervollständigung deiner Einrichtung mit Wohnaccessoires

Dekorieren ist nicht immer einfach, aber mit den richtigen Tipps kann es jeder schaffen. Was musst du beachten?

Do's beim Styling deines Hauses:

  • Mix and matche: Kombiniere verschiedene Dekoartikel wie Kerzenständer, Vasen, Rahmen und Kissen für einen Look, der die Aufmerksamkeit auf sich zieht.
  • Denke über deine Farben nach: Wähle Farben, die zu den vorhandenen Farben in deinem Haus passen. Sieh dir online verschiedene Farbpaletten an, um zu sehen, was zusammenpasst.
  • Beachte die Größe: Achte darauf, dass die Größe deiner Dekoration in den Raum passt. Große Gegenstände in einem kleinen Raum können bedrückend wirken, während kleine Gegenstände in einem großen Raum verloren gehen können.
  • Hauptsache, es macht Spaß! Letztendlich soll das Dekorieren Spaß machen - wähle vor allem das, was dir gefällt und dich glücklich macht. Denn am Ende geht es darum, dass du dich in deinem eigenen Zuhause wohlfühlst.

Dont's beim Styling deines Hauses:

  • Überdekoration: Less is oft more. Überlade deinen Raum nicht mit zu vielen Dekorationen, sonst wird er unübersichtlich.
  • Zu viel Kontrast: Kontraste sind zwar wichtig, um die Dinge spannend zu halten, aber wir empfehlen dir, zu viele Kontraste zu vermeiden, da dies zu Unruhe führen kann. Wenn du ein Fan von Colourblocking bist, verwende die richtigen Farbkombinationen und stelle sicher, dass du mehrere Ruhepunkte in deinem Zimmer hast.
  • Es unpersönlich machen: Dein Zuhause ist kein Hotelzimmer, also mach es persönlich! Lass deine Persönlichkeit und deine Interessen in deiner Wohndekoration zum Ausdruck kommen. Wähle Gegenstände, die für dich von Bedeutung sind und eine Geschichte erzählen.

Goldene Wohnaccessoires für einen luxuriösen Look

Suchst du nach einem schicken und warmen Touch in deinem Zimmer? Gold macht alles noch ein bisschen schicker, während diese warme Farbe sofort für Stimmung sorgt - die ideale Farbe, wenn du uns fragst!

In einer modernen Einrichtung kannst du mit goldenen Akzenten für einen Hauch von Glamour sorgen, zum Beispiel mit einem goldenen Spiegel an einer weißen Wand. Für einen klassischeren Look wählst du einen goldenen Kerzenständer mit weißen Kerzen.

Kombiniere goldene Dekoschalen mit farbenfrohen Teelichtern für einen verspielten und lebendigen Look in einer böhmischen oder eklektischen Einrichtung.

Häufig gestellte Fragen über Wohnaccessoires

Was sind die Trends?

Natur! In letzter Zeit bringen wir die Natur gerne ins Haus. Das bedeutet nicht nur viel Grün im Haus, sondern auch natürliche Materialien wie Jute, Sisal, Rattan, Holz, Wolle und Leinen. Du kannst diesen Trend auch an den vielen organischen Formen erkennen, die wir zum Beispiel bei Tischen und Sofas sehen. Harte Ecken sind abgerundeten Linien gewichen.

Nachhaltigkeit ist auch ein verbindlicher Faktor bei allen Trends in der Inneneinrichtung: Ob es nun darum geht, alte Gegenstände wiederzuverwenden oder sich für nachhaltige Materialien zu entscheiden - Mutter Erde wird nicht vergessen.

Was ist uns noch aufgefallen? Farbige Decken, farbiges Glas, Maximalismus geht Hand in Hand mit Minimalismus, Unvollkommenheit mit der japanischen Philosophie Wabi Sabi, das Leben genießen mit dem skandinavischen Stil Hygge, oder das Beste aus diesen beiden Welten mit Japandi (Japan und Skandinavien) kombinieren. - herrliche Trends, wenn du uns fragst!

98 Produkte

    0 von 98 Produkt(e)

    Beliebte Filter